Tierheilpraktiker Ausbildung

Das Berufsbild des Tierheilpraktikers

Im Gegensatz zur Heilpraktiker Ausbildung muss der Tierheilpraktiker nur eine schulinterne Prüfung absolvieren, eine amtsärztliche Überprüfung beim Gesundheitsamt ist nicht notwendig.

Die Nachfrage nach naturheilkundlich fundierter Unterstützung bei der allgemeinen und medizinischen Betreuung von Haus- und Nutztieren wird in Zukunft stetig zunehmen.

Die Unterhaltung einer Vollzeitpraxis als Tierheilpraktiker ist möglich.

Im unteren Link finden Sie weitere Beschreibungen zum Ablauf und den Kosten der Ausbildung.

Gerne dürfen Sie uns auch persönlich anrufen oder per Email kontaktieren. Wir werden alle offenen Fragen beantworten, sowohl am Anfang als auch im Kurs und im Nachgang.

Wir lassen Sie nicht alleine.