Current Status
Not Enrolled
Price
4113
Get Started

Der Physiotherapeut arbeitet in der Regel Hand in Hand mit Tierärzten oder Tier-Heilpraktikern. Er versorgt zum Beispiel Tiere vor oder nach Operationen, Unfällen aber auch angeborene Störungen des Bewegungsapparates. Ähnlich wie der Human-Physiotherapeut nutzt er die vielfältigen Möglichkeiten von Massage, Osteopathie, Manueller Therapie, Wasseranwendungen, Elektro-Therapie, um dem kranken Tier zu helfen. Schmerzlinderung und Entspannung sind zentrale Aufgaben des Physiotherapeuten.

Ziel der Ausbildung:
Die Physiotherapie ist auch angezeigt bei den verschiedensten Beschwerden und Erkrankungen des Bewegungsapparates:

• muskulären Problemen
• Sehnen- Bänderverletzungen
• Gelenkerkrankungen
• Rückenbeschwerden
• Lahmheiten unterschiedlicher Ursachen
• Schmerzen
• Frakturen

• Spondylose
• Arthritis ⁄ Arthrose
• Hüftgelenkdysplasie (HD)
• Discopathie (Bandscheibenvorfall)
• Kreuzbandriss
• Narben